90. Geburtstag von Alois Waldner

Am Freitag, dem 20. April 2018 marschierten die Schützenkompanie Schwoich und eine Abordnung der Feuerwehr Schwoich zu unserem Altkommandanten Alois Waldner. Unser Schuster Loisä durfte seinen 90. Geburtstag am 18. April feiern. Alois ist mittlerweile seit 72 Jahren Mitglied bei der FF Schwoich und stand davon 25 Jahre von 1958-1983 der Wehr als Kommandant voran.
Auf diesem Weg nochmal alles Gute und viel Gesundheit

f

Schulungsabend

Am Dienstag, dem 20. März 2018 fand unser alljährlicher Schulungsabend statt.
Diesmal durften wir Helmut Hager, seines Zeichens Kommandant der Berufsfeuerwehr Innsbruck, bei uns begrüßen.
Er stellte uns die Berufsfeuerwehr kurz vor und konnte uns anschließend über zwei Brandereignisse in Innsbruck berichten.
Es war ein sehr lehrreicher Abend und wir bedanken uns auf diesem Weg nochmal bei Helmut Hager

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“59″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“20″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“1″ slideshow_link_text=“Starte Slideshow“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

120. Jahreshauptversammlung

Am Freitag, dem 16. Februar 2018 fand unsere 120. Jahreshauptversammlung statt. Kommandant Peter Payr durfte die Ehrengäste Bürgermeister Sepp Dillersberger, Bezirkskommandant Hannes Mayr, Bezirkskommandantstellvertreter Erwin Acherer, Bezirksinspektor Stefan Winkler, Abschnittskommandant Hans-Jürgen Stege, den Gemeindevorstand Martin Gschwentner, Feuerwehrarzt Dr. Albert Zawadil, Hermann Nageler von der Presse, die Ehrenmitglieder Josef Strasser, Sebastian Pfisterer,Johann Strasser, Franz Schwarz und somit 82 Mann der FF Schwoich begrüßen.
In einer Gedenkminute wurde unseren verstorbenen Ünterstützern gedacht.
Bei Punkt 3 der Tagesordnung verlas Schriftführer Gerhard Lengauer-Stockner den umfangreichen Jahresbericht und anschließend folgte der Bericht des Kommandanten.
Es folgte eine ausführliche Statistik des abgelaufenen Jahres und zusammengefasst kann berichtet werden das die FF Schwoich im Jahr 2017  bei 163 Ereignissen 2727 Mannstunden abgearbeitet wurden.
Als nächstes stand der Bericht des Kassiers am Programm.
Kassier Bernhard Gratz verlas den Kassabericht und anschließend baten die Kassaprüfer Gottfried Steinbacher und Heini Ellmerer um die Entlastung.
Diese wurde unserem Kassier einstimmig erteilt.
Punkt 5 war die Aufnahme von 6 neuen Mitgliedern.
Ohne einen Einwand beginnt somit für die jungen Burschen das Probejahr
Unter Punkt 6 standen die Beförderungen und Ehrungen an.
Unser Ausbildungsbeauftragter Marco Weißbacher wurde zum Oberlöschmeister befördert.
Weiters waren die Ehrungen an der Reihe:
Für 40 Jahre Tätigkeit im Feuerwehr und Rettungswesen wurden Hermann Bichler, Hubert Molin, Josef Schellhorn, Jakob Strasser und Josef Tischler geehrt. Die Kameraden Johann Exenberger und Johann Pfisterer waren leider verhindert und werden später geehrt.
Für seine 50 jährige Tätigkeit wurde Sebastian Pfisterer geehrt und für unglaubliche 70 Jahre Mitgliedschaft bei der FF Schwoich bekam Sebastian Exenberger eine Ehrung des Landesfeuerwehrverbandes.
Unerwartet wurden dann auch noch unsere Kameraden Peter Payr, Martin Steinbacher und Bernhard Gratz geehrt.
Peter Payr bekam vom Bezirkskommando das Verdienstzeichen in Silber und Martin Steinbacher und Bernhard Gratz konnten das Verdienstzeichen in Broze entgegen nehmen.
Tagesordnungspunkt 7 waren die Neuwahlen
Da unser langjähriger Kommandant Peter Payr und unser Kassier Bernhard Gratz stellten sich nicht mehr der Wahl.
Bürgermeister Dillersberger übernahm den Vorsitz und verlas die Wahlvorschläge
Kommandant:   Martin Steinbacher
Stellvertreter:   Harald Gschwentner
Kassier:   Thomas Rieder
Schriftführer:   Gerhard Lengauer-Stockner
Es gab keine weiteren Wahlvorschläge
Nach den Wahlgängen stand fest, dass alle 4 Vorschläge gewählt wurden.
Als Kassaprüfer wurden Hannes Exenberger (Ried) und Hannes Schwaiger gewählt

Zum Ende der Versammlung hielten noch die Ehrengäste ihre Ansprachen und um 21.45 Uhr konnte die Versammlung vom neuen Kommandanten beendet werden.

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“58″ exclusions=“1160″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“20″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“1″ slideshow_link_text=“Starte Slideshow“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

 

Brandcontainer

Am 3. 4. und 5. November steht den Feuerwehren des Bezirk Kufstein ein Brandcontainer der Firma Firefighting zur Verfügung.
Unter einsatzähnlichen Temperaturen können die Trupps das vorgehen bei Zimmerbränden usw. üben.
Die Heißausbildung beinhaltet einen theoretischen Teil und anschließend 3 verschiedene praktische Übungen im Brandcontainer.
Dies ist eine tolle Gelegenheit um unsere Atemschutzträger für einen „Ernstfall“ vorzubereiten.
Ein herzlicher Dank ergeht an die Firma SPZ Zementwerk Eiberg, die uns ihr Firmengelände zum Verfügung stellte.

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“55″ sortorder=“1133,1131,1132,1134,1140,1135,1136,1137,1138,1139,1141,1142,1143,1144,1145,1146,1147,1148,1149,1150,1151,1152,1153″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“20″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“1″ slideshow_link_text=“Starte Slideshow“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

Hauptübung 2017

Am Samstag, dem 21. Oktober fand unsere alljährliche Hauptübung statt.
Als Übungsobjekt stand uns das Firmengelände der Fa. Metallveredelung Huber zur Verfügung. Annahme war eine Auslösung der Brandmeldeanlage mit unklarer Lage.
Nach dem Eintreffen erfuhren wir, dass im Obergeschoß eine Person vermisst wird. Ein Atemschutztrupp konnte die Person rasch auffinden und bergen.
Eine weitere Person wurde mittels Drehleiter der FF Kufstein geborgen. Währenddessen wurden bereits zwei Wasserversorgungsleitungen hergestellt und mehrere Löschangriffe gestartet. Nach Beendigung der Übung konnten wir noch das neue Firmengebäude besichtigen.
Ein herzlicher Dank an die Familie Huber für das zur Verfügung stellen des Übungsobjektes und die anschließende Verköstigung

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“54″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“20″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“1″ slideshow_link_text=“Starte Slideshow“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

 

Erste Hilfe Auffrischungskurs

Erste Hilfe Auffrischungskurs
Am 17. Oktober fand ein weiterer Teil unseres Erste Hilfe Auffrischungskurses statt. Thema war diesmal die Reanimation.
Sehr interessant vorgetragen von unserem Feuerwehrarzt Dr. Albert Zawadil. Die praktischen Übungen erläuterte uns Martin Gwiggner vom Samariterbund.
Herzlichen Dank[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“53″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“20″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“1″ slideshow_link_text=“Starte Slideshow“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

Bezirksübungstag 2017

Am Samstag, dem 14. Oktober fand der Bezirksübungstag 2017 statt. Am Gelände der Firma SPZ Zementwerk Eiberg konnten den ganzen Tag über die verschiedensten Szenarien möglichst einsatzähnlich beübt werden. Hervorragend vorbereitet vom Bezirksfeuerwehrverband konnten alle Feuerwehren des Bezirkes, aber natürlich auch die Rettungsorganisationen das ganze Gelände nutzen. Je nach Anforderung wurden alle Feuerwehren bis zu 8 „Einsätzen“ alarmiert. Eine tolle Möglichkeit die Zusammenarbeit der verschiedenen Wehren zu stärken.

Ein Dank an die Firmenleitung des Zementwerkes für das zur Verfügung stellen des Geländes und der Räumlichkeiten, der Werksfeuerwehr Eiberg und dem Bezirksverband.

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“52″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“20″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“1″ slideshow_link_text=“Starte Slideshow“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

Zivilschutzprobealarm

Am Samstag, dem 7. Oktober ist es wieder soweit.

Der jährliche Zivilschutzprobealarm findet zwischen 12 und 12.45 Uhr statt.

Nähere Informationen unter

Zivilschutz-Probealarm am 07. Oktober!

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“51″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“20″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“1″ slideshow_link_text=“Starte Slideshow“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

Feuerwehrausflug 2017

Am Samstag, dem 9. September konnten wir gegen 8 Uhr zu unserem Ausflug aufbrechen.
Eine „Vier Seen Runde“ stand auf dem Programm. Als erstes passierten wir den Thiersee und fuhren mit dem Doppeldeckerbus nach Schliersee um dort im Wasmeier Freilichtmuseum eine Weißwurstjause zu uns zu nehmen. Nach der Besichtigung des Museums ging es weiter in die Whisky Destillerie Slyrs.
Nach der Besichtigung durfte natürlich auch eine Verkostung der edlen Tropfen nicht fehlen. Weiter führte uns der Ausflug zum Tegernsee um dort ein wenig Zeit am See zu verbringen. Der letzte der vier Seen war zum Abschluss noch der Achensee. Nach einer Schifffahrt von Achenkirch nach Pertisau kehrten wir noch auf eine Kaffeepause ein. Zum Abschluss des Ausfluges trafen wir uns noch mit einigen zu Hause Gebliebenen beim Kirchenwirt.
Bei einem gemeinsamen Abendessen konnten wir den Tag noch gesellig ausklingen lassen.
Ein herzliches Dankeschön an das Kommando für die Organisation des Ausfluges.

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“50″ exclusions=“1010,1037,1041,1042,1043,1044″ sortorder=“1005,1006,1007,1008,1009,1021,1013,1011,1012,1015,987,988,989,1014,1016,1017,1019,1018,1020,1023,1022,1024,1025,1026,990,991,992,1027,1028,994,1029,1030,1031,1032,1033,1035,1034,995,996,997,998,999,1038,1036,1039,1040,1002,1000,1010,1037,1041,1042,1043,1044″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“20″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“1″ slideshow_link_text=“Starte Slideshow“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]