90. Geburtstag von Alois Waldner

Am Freitag, dem 20. April 2018 marschierten die Schützenkompanie Schwoich und eine Abordnung der Feuerwehr Schwoich zu unserem Altkommandanten Alois Waldner. Unser Schuster Loisä durfte seinen 90. Geburtstag am 18. April feiern. Alois ist mittlerweile seit 72 Jahren Mitglied bei der FF Schwoich und stand davon 25 Jahre von 1958-1983 der Wehr als Kommandant voran.
Auf diesem Weg nochmal alles Gute und viel Gesundheit

f

Ostereierschießen

Zum alljährlichen Ostereierschießen im Schießstand der Schützengilde haben wir uns am Donnerstag den 22. März 2018 getroffen.
Als Preis für die Mannschaft mit den meisten Teilnehmern aus dem Jahr 2017 wurde eine Jause für uns hergerichtet und nebenbei konnten wir wieder unser Geschick mit dem Luftgewehr beweisen.
Einen herzlichen Dank an die Schützengilde für die Bewirtung!

Schulungsabend

Am Dienstag, dem 20. März 2018 fand unser alljährlicher Schulungsabend statt.
Diesmal durften wir Helmut Hager, seines Zeichens Kommandant der Berufsfeuerwehr Innsbruck, bei uns begrüßen.
Er stellte uns die Berufsfeuerwehr kurz vor und konnte uns anschließend über zwei Brandereignisse in Innsbruck berichten.
Es war ein sehr lehrreicher Abend und wir bedanken uns auf diesem Weg nochmal bei Helmut Hager

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“59″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“20″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“1″ slideshow_link_text=“Starte Slideshow“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

Neuzugänge bei der FF-Schwoich

(v.l.: Seeberger Georg, Gruber Patrick, Payr Gregor, Kaindl Thomas, Bichler Hannes, Prantner Daniel)

Gleich 6 neue Mitglieder können wir bei der FF-Schwoich begrüßen.
Neben der Grundausbildung auf Ortsebene, mit der wir am Samstag den 4. März 2018 begonnen haben, folgt noch die Bezirksausbildung sowie der Besuch der Feuerwehrschule in Telfs, um dann unsere Probefeuerwehrmänner bei der Jahreshauptversammlung 2019 als Feuerwehrmänner angeloben zu können.
Viel Erfolg und viel Spaß im Dienste unserer Feuerwehr!

Zivilschutzprobealarm

Am Samstag, dem 7. Oktober ist es wieder soweit.

Der jährliche Zivilschutzprobealarm findet zwischen 12 und 12.45 Uhr statt.

Nähere Informationen unter

Zivilschutz-Probealarm am 07. Oktober!

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“51″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“20″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“1″ slideshow_link_text=“Starte Slideshow“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

Feuerwehrausflug 2017

Am Samstag, dem 9. September konnten wir gegen 8 Uhr zu unserem Ausflug aufbrechen.
Eine „Vier Seen Runde“ stand auf dem Programm. Als erstes passierten wir den Thiersee und fuhren mit dem Doppeldeckerbus nach Schliersee um dort im Wasmeier Freilichtmuseum eine Weißwurstjause zu uns zu nehmen. Nach der Besichtigung des Museums ging es weiter in die Whisky Destillerie Slyrs.
Nach der Besichtigung durfte natürlich auch eine Verkostung der edlen Tropfen nicht fehlen. Weiter führte uns der Ausflug zum Tegernsee um dort ein wenig Zeit am See zu verbringen. Der letzte der vier Seen war zum Abschluss noch der Achensee. Nach einer Schifffahrt von Achenkirch nach Pertisau kehrten wir noch auf eine Kaffeepause ein. Zum Abschluss des Ausfluges trafen wir uns noch mit einigen zu Hause Gebliebenen beim Kirchenwirt.
Bei einem gemeinsamen Abendessen konnten wir den Tag noch gesellig ausklingen lassen.
Ein herzliches Dankeschön an das Kommando für die Organisation des Ausfluges.

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“50″ exclusions=“1010,1037,1041,1042,1043,1044″ sortorder=“1005,1006,1007,1008,1009,1021,1013,1011,1012,1015,987,988,989,1014,1016,1017,1019,1018,1020,1023,1022,1024,1025,1026,990,991,992,1027,1028,994,1029,1030,1031,1032,1033,1035,1034,995,996,997,998,999,1038,1036,1039,1040,1002,1000,1010,1037,1041,1042,1043,1044″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“20″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“1″ slideshow_link_text=“Starte Slideshow“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

Beförderung Zierl Marco

Abschnittskommandat Hans-Jürgen Stege, Abschnittskommandat Manfred Einkemmer, Kommandant SPZ Otto Lechner, Kommandat-Stv. Marco Zierl, Werksleiter SPZ Josef Blösl (von links nach rechts)

 
Unser Mitglied, Marco Zierl ist auch Mitglied der Betriebsfeuerwehr SPZ Zementwerk Eiberg,

dort übernahm er die Funktion des Kommandant Stellvertreters.

Bei einer Abschnittssitzung wurde Marco hierzu vom Löschmeister zum Brandinspektor befördert.

 

Lieber Marco, Herzliche Gratulation zur Beförderung und viel Erfolg in Deiner neuen Funktion als Kommandant-Stellvertreter!