Einsatz Verkehrsunfall

Mit Pager wurden wir am 19.4.2018 knapp vor Mittag mit dem Einsatztext: „Verkehrsunfall, Person eingeklemmt, Gewässer“ alarmiert.
Bei einem Verkehrsunfall auf der B173 knapp hinter der Hohen Brücke auf Gemeindegebiet Söll wurde unser Tanklöschfahrzeug zur Unterstützung gerufen. Wir konnten jedoch den Einsatz kurz nach Eintreffen am Einsatzort wieder beenden und ins Gerätehaus einrücken.

Erste Hilfe Auffrischungskurs

Am Dienstag, dem 9. Juni 2015 begann der aus mehreren Modulen bestehende Erste Hilfe Auffrischungskurs.
Vorbereitet und vorgetragen werden diese Module von unserem Feuerwehrarzt Dr. Albert Zawadil.
Im ersten Modul wurde vorerst einmal der „trockene“ rechtliche Teil behandelt.
Es war ein sehr interessanter Vortrag, bei dem wieder jedem einzelnen bewußt wurde wie schnell man in die Situation kommen kann und zum Ersthelfer wird.
Ein herzlicher Dank an Dr. Albert Zawadil

   

Schaden nach dem Sturm Niklas

Am Dienstag, den 31. März 2015 wurden wir gegen 18.30 Uhr alarmiert. Aufgrund der heftigen Sturmböen wurde im Weiler Achrain bei einem Bauernhof das Bitumendach abgetragen. Mittels Planen bzw. Feuerwehr-Notdächern konnten wir das Wohngebäude und auch den Tennenbereich abdecken um größere Wasserschäden zu vermeiden.

Maschinistenschulung Theoretischer Teil

Am Dienstag, den 3. März konnte unser Obermaschinist Sepp Tischler unsere Kameraden wieder auf die bevorstehenden Maschinistenübungen vorbereiten. Sepp führte uns wieder vor Augen, wie viel Verantwortung ein Maschinist zu tragen hat. Angefangen bei der vorsichtigen Anfahrt zum Gerätehaus, was natürlich nicht nur die Maschinisten sondern jedes Mitglied der Feuerwehr betrifft, bis hin zur Anfahrt zum Einsatzort, aber auch die Bedienung sämtlicher Gerätschaften.
Es wurde auch über unsere neue Tragkraftspritze, die Rosenbauer Fox III, gesprochen und geschult.
Ein wichtiger Bestandteil waren auch die Saugstellen. Weitere Erläuterungen folgen dann bei den praktischen Übungen.
Ein herzlicher Dank an unseren Obermaschinisten für den aufschlussreichen Vortrag!

117. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schwoich

Am Freitag, den 20. Februar 2015 fand die 117. Jahreshauptversammlung statt.

1. Eröffnung und Begrüßung
Um 20 Uhr eröffnete Kommandant Peter Payr die Jahreshauptversammlung beim Gasthof Neuwirt.
Er konnte unseren Bürgermeister Josef Dillersberger, den Bezirksfeuerwehrkommandant Hannes Mayr, Abschnittskommandant Hans Jürgen Stege, die Gemeindevorstände Wolfgang Rieser, Hubert Ritzer und Klaus Thaler, von der Presse Hermann Nageler und 84Mann unserer Wehr begrüßen.
2. In einer stillen Minute gedachte man den verstorbenen Mitgliedern.
3. Schriftführer Gerhard Lengauer-Stockner verlas den umfangreichen Tätigkeitsbericht des letzten Jahres und Kommandant Payr berichtete über Einsätze und Übungen.
4. Kassier Bernhard Gratz verlas den Kassabericht, die Richtigkeit der Kasse wurde durch die beiden Kasseprüfer Heini Ellmerer und Gottfried Steinbacher bestätigt.
5. Aufnahme neuer Mitglieder
Es wurde einstimmig beschlossen, Manuel Fill und Robert Baumgartner in die FF Schwoich auf zu nehmen.
6.Angelobung der Jungmänner
„Ich gelobe, meinen Vorgesetzten Gehorsam zu leisten, ein treuer Kamerad zu sein, meine freiwillig übernommenen Pflichten pünktlich und gewissenhaft zu erfüllen und mich als freiwilliges Feuerwehrmitglied unter Einsatz meiner ganzen Kraft bereitzuhalten: Gott zur Ehr´, dem Nächsten zur Wehr.“
mit diesem Spruch wurden Alois Kaindl jun. und Peter Payr jun. feierlich angelobt
7. Beförderungen und Ehrungen
Zum Oberfeuerwehrmann wurden
Stefan Payr,
Johann Pfisterer jun.,
Thomas Rieder,
Christoph Steinbacher und
Hannes Unterberger befördert.

Andreas Ritzer,
Josef Thaler und
Christian Wopfner
wurden zum Hauptfeuerwehrmann befördert und zum Löschmeister wurden
Andreas Maier und
Markus Schellhorn befördert.

Für ihre 25jährige Angehörigkeit bei der Feuerwehr Schwoich wurden
Heini Ellmerer,
Bernhard Gratz,
Ernst Salzburger,
Gottfried Steinbacher und
Martin Steinbacher geehrt.

7. Ansprachen der Ehrengäste
Bürgermeister Sepp Dillersberger, Bezirkskommandant Hannes Mayr und Abschnittskommandant Stege dankten unserer Wehr für die Arbeit im vergangenen Jahr.
8. Allfälliges
Kommandant Payr gab im Punkt „Allfälliges“ noch Termine für das heurige Jahr bekannt und Kommandantstellvertreter Martin Steinbacher dankte dem Kommandanten für seine zeitaufwendige und gewissenhafte Arbeit. Um 21.47 Uhr wurde die 117. Jahreshauptversammlung mit dem Gruß GUT HEIL! beschlossen.

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“27″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“20″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“1″ slideshow_link_text=“Starte Slideshow“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]